Wurfplanung


2023

Wenn alles läuft wie geplant und sich die Welpen aus Nolas ersten Wurf weiterhin gut entwickeln, werden wir voraussichtlich Anfang 2023 Welpen haben. Einen Rüden haben wir bereits fest im Auge, müssen allerdings noch einige Gesundheitsauswertungen abwarten. Eines können wir aber schon einmal verraten: Sollte alles klappen wie erhofft, wird dies eine unserer absoluten Traum-Verpaarungen werden, an die wir sehr große Erwartungen haben. 


Generell gilt: Man kann sich bei Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht nie früh genug melden.

 

 

An alle Welpeninteressenten...

Eine kleine Randnotiz aufgrund der aktuellen pandemischen Situation an dieser Stelle: Bitte bedenkt, dass es sich bei der Anschaffung einer Arbeitsrasse wie dem Mini Australian Shepherd, genauso wie bei allen anderen Hunden auch, um eine Entscheidung für die nächsten 15 Jahre handelt. Es handelt sich um Tiere, die es sicher aushalten, auch mal ein paar Tage Langeweile zu ertragen, jedoch kein Lückenfüller für Langeweile sein möchten, die sobald wieder ausreichend andere Beschäftigung verfügbar ist, wieder weggegeben werden möchten. Überlegt also bitte genau, ob ihr euch vorstellen könnt, einem Hund auch in turbulenteren Lebensphasen ein passendes Leben zu bieten.